Poolbau

Hochwertige Indoor- und Outdoorpools vom Fachmann

Mit der Schwimmbadtechnik Krieg GmbH zu Ihrem Traumpool ...

Träumen Sie auch von Ihrem eigenen Pool direkt vor oder hinter dem Haus? Oder planen Sie möglicherweise den Ausbau Ihres Kellergeschosses? Wenn ja, dann sind wir Ihr Partner bei der Planung, dem Bau und darüber hinaus. Wir beraten Sie individuell zu all Ihren Fragen zum Thema "Poolbau" und bieten Ihnen bezahlbare Komplettlösungen an.

Gemeinsam mit Ihnen begutachten wir den potenziellen Bauort, beraten Sie über Möglichkeiten zu Bauart und Form des Swimmingpools und führen vorbereitende Arbeiten durch. Auch der Bau selbst wird von unseren bestens geschulten und motivierten Mitarbeitern schnell und mit möglichst geringen Störungen für Sie durchgeführt. 

Fertigbecken aus einem Guss

Neben den traditionell gebauten Schwimmbecken holt sich das Fertigbecken einen immer größeren Anteil. Dieses aus glasfaserverstärktem Polyester hergestellte Schwimmbecken erfüllt alle an einen Spitzenpool geforderten Eigenschaften:

Sehr hohe Festigkeit
gute Isolation
schönes Aussehen
viele Größen und Formen
wunderschöne, harmonisch integrierte Treppen
alle Teile bereits vormontiert.

Das fertige Becken ist entweder aus einem Stück gefertigt, braucht also nur noch hingestellt und eingefüllt werden, oder es kommt (bei größeren Becken) in Segmenten, die vor Ort verschraubt werden.

Die Montagezeiten sind kurz, es gibt keine Dichtheitsprobleme, die Becken sind licht- und formbeständig, ein langes Leben ist ihnen in die Wiege gelegt.

Wählen Sie unter den vielen Modellen und Formen Ihren speziellen Pool aus. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Jetzt anfragen!

Bausteinbecken – Betonschwimmbecken mit doppelter Isolierung

Wir erstellen schnell und kostengünstig Ihren individuellen Traumpool mit doppelter Isolierung in Ihrer Wunschgröße. Auf einer doppelt armierten betonierten Bodenplatte werden die Steine im Verbund gebaut, mit Baustahl armiert und mit Beton aufgefüllt.

Auf Beckenwand und -boden wird ein Spezialunterlegvlies aufgebracht. Es dient als Polster-, Drainage- und Trennlage und ist aktiv gegen Bakterien und Pilzwachstum ausgerüstet. Individualbecken erfordern eine Folienfachverlegung mit gewebeverstärkter Folie. Einfache Beckenformen können auch mit einem preiswerten vorgefertigten Foliensack ausgestattet werden.

Jetzt anfragen!

Folienauskleidungen – Schwimmbadauskleidungen mit PVC-Folie

Die meisten Schwimmbäder werden mit einer gewebeverstärkten PVC-Folie vor Ort ausgekleidet. Der Hauptgrund liegt in der Dichtheit der Folie, der preisgünstigen Herstellung des Schwimmbeckens, der vielseitigen Farben, freier Wahl der Beckenform, der Frostsicherheit im Winter. Kurzum, man kann fast alle Becken mit Folie auskleiden. Speziell Schwimmbadsanierungen werden heute fast nur mit Folie vorgenommen.

Die Anforderungen an ein Schwimmbecken, welches mit Folie ausgekleidet werden soll: Saubere glatte Wände, Einbauteile mit Flanschen, damit die Folie sauber abgedichtet werden kann, Temperaturen über 15 Grad bei der Verlegung und trockenes Wetter. Zuerst werden die Wände mit einem speziellen Polyestervlies beklebt. Dieses Vlies dient als Trennlage zwischen Wand und Folie und um kleine Unebenheiten auszugleichen. Dann wird die Wandfolie eingebracht. Mit dem Beckenboden wird genauso verfahren. Als letztes wird dann die Treppe in Angriff genommen (falls vorhanden). 

Nach dem Ausrichten der Bahnen erfolgt die Verschweißung der Nähte und die nachfolgende Nahtsicherung. Als letztes werden die Einbauteile mit Flanschen wasserdicht verschraubt.

Folienbecken mit vor Ort verlegter gewebeverstärkter PVC-Folie sind schön anzuschauen, preisgünstig, langlebig, faltenfrei, frostsicher, in praktisch allen Formen herstellbar, kurzum das ideale Konzept für innen und außen.

Jetzt anfragen!

Rund-um-Beratung und Service

Schöne Referenzbeispiele zu fertig aufgebauten Indoor- und Outdoorpools mit Folienauskleidung, Ecktreppe, verschiedene Becken mit Schwimmbadabdeckung, Extras wie Gegenstromschwimmanlage, integrierter Sitzbank und Unterflurrollo finden Sie unter "Referenzen".